Kalender

Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 << < > >>
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Anzeige

Wer ist online?

Mitglied: 0
Besucher: 1

rss Zusammenschlüsse

Archiv

14 Sep 2013 - 11:55:43

Mehr Stauraum und Akustik-Dach für den Audi A3 Cabrio


Audi präsentiert auf der IAA das neue A3 Cabriolet. Im Vergleich zu seinem Vorgänger hat der Neue sowohl in der Länge als auch in der Breite zugelegt, dazu wurde optisch das Augenmerk verstärkt auf ein sportliches Auftreten gelegt. Dabei bietet der Kofferraum 60 Liter mehr Stauraum als noch der alte A3. Für den Innenraum sind bereits Auto Fußmatten geplant. Die bisher vorgestellten Motorenpakete bieten noch einiges an Spielraum: ein TFSI mit 1,4 oder 1,8 Litern Hubraum und Leistungen von 103 kW und 140 PS respektive 132 kW und 180 PS. Alternativ bieten die Ingolstädter einen 2.0 TDI an, der es auf 110 kW und 150 PS bringt. Zu späteren Zeitpunkten wird es leistungsstärkere Pakete geben, mit der Spitze bei 300 PS und dem Modell S3. Dieser wird kurz nach der ersten Markteinführung folgen und es auf 221 kW und 300 PS bringen, er beschleunigt von 0 auf 100 km/h in rasanten 5,4 Sekunden. Den durchschnittlichen Verbrauch gibt Audi mit 7,1 Litern an.

Für alle Modelle wird das Verdeck in Schwarz erhältlich sein. Wer damit nicht zufrieden ist kann das Akustikverdeck wählen, das die von Anfang an niedrige Geräuschkulisse weiter sinken lässt. Gegen Aufpreis lässt sich auch eine Heizung für den Kopfraum erwerben. Zusätzlich ist der A3 mit einem Überrollschutzsystem ausgestattet, dass den Passagieren im Innenraum im Notfall Schutz bietet.

In der Grundausstattung ist das neue A3 Cabriolet 1365 Kilogramm schwer. Damit ist sein Leergewicht um circa 50 Kilogramm niedriger als noch beim Vorgänger. 
Damit gelingt es den Ingolstädtern eine neue Bestmarke für Kompaktklasseautos zu setzen. Verkaufsstart für Deutschland ist der Herbst, beginnend ab 31.700 €.

Im Rahmen der IAA präsentierte Audi auch den Audi Nanuk Quattro Concept, ein Showcar, der Weltöffentlichkeit. Durch den V10 TDI-Motor lassen sich 400 kW und 544 PS Leistung entfesseln. Das Leergewicht beträgt rund 1900 Kilogramm, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in nur 3,8 Sekunden.

Die neueste Variante der Adaptive Air Suspension bietet dem Kunden die Möglichkeit den Abstand zur Straße in drei Stufen anzupassen. Der Nanuk Quattro Concept ist 4,54 Meter lang und 1,99 Meter breit. Anstatt gewöhnlicher Außenspiegel bieten Kameras dem Fahrer einen Blick zurück. Das Innenleben ist frei von jeglichen überflüssigen Luxus. So kann der Fahrer seine digitalen Anzeigen frei kombinieren, zwei Bildschirme übertragen das Bild der außen platzierten Kameras in den Innenraum.
Admin · 317 mal angesehen · Einen Kommentar verfassen

Permanenter Link zum ganzen Eintrag

http://vermatten.blogieren.com/Erstes-Blog-b1/Mehr-Stauraum-und-Akustik-Dach-fur-den-Audi-A3-Cabrio-b1-p2.htm

Kommentare

Bisher keine Kommentar für diesen Eintrag...


Einen Kommentar verfassen

Status der neuen Kommentare: Veröffentlicht





Ihre URL wird angezeigt.


Bitte geben Sie den Code ein, den Sie in den Bildern sehen


Kommentar

Optionen
   (Name, e-Mail und URL als Cookie speichern.)